Bundesliga

Verstärkung statt Ergänzung? Josip Stanišić Analyse

Der Transfer von Josip Stanišić vom FC Bayern zu Bayer 04 Leverkusen ist wohl beschlossene Sache. Ballorientiert analysiert seine Spielweise inkl. Stärken & Schwächen. Der 23-jährige Kroate könnte mehr als nur eine Ergänzung für die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso darstellen.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Josip Stanišić: Verstärkung für Bayer 04 Leverkusen

Mit dem Transfer von Josip Stanišić hat Bayer 04 Leverkusen seine Defensive in der Breite gestärkt. Der 23-jährige Spieler zeichnet sich nicht nur durch seine Zuverlässigkeit aus, sondern auch durch seine vielseitigen Fähigkeiten auf hohem Niveau. Er kann sowohl auf den Außenverteidigerpositionen als auch in der defensiven Zentrale eingesetzt werden.

Stanišićs hoher Fokus auf Sicherheit

Stanišić ist ein grundsolider Verteidiger, dessen Spiel vor allem durch eine geringe Fehleranfälligkeit geprägt ist. In der Vergangenheit interpretierte er die Rolle des Rechtsverteidigers eher zurückhaltend, was ihn zu einem perfekten Hybridverteidiger zwischen Innenverteidiger und Rechtsverteidiger macht. Diese Vielseitigkeit spiegelt sich auch in seinem Spiel mit dem Ball wider. Im Spielaufbau ist er immer anspielbar und zeigt sich sicher im Passspiel. Zudem dribbelt er die Lücken in der ersten Verteidigungslinie des Gegners konsequent an, ohne unnötige Risiken einzugehen. Er bevorzugt stets die sichere Option im Spielaufbau und bringt dennoch präzise Pässe ins Angriffsdrittel.

Proaktives und konsequentes Verteidigen Stanišićs

In fortgeschrittenen Ballbesitzphasen agiert Stanišić oft als zusätzliche Absicherung neben der Innenverteidigung, anstatt über die Flügel aufzurücken. Sein Profil als „Half-Back“ wird durch sein aufmerksames Verhalten und seine Präsenz beim Verteidigen ergänzt. Er agiert proaktiv in der Verteidigung, stört den Gegner frühzeitig und geht nach Ballverlusten schnell ins Gegenpressing über. Dank seines guten Stellungsspiels und seiner Schnelligkeit ist er ein schwer zu überwindender Verteidiger.

Zu wenig Offensivdrang von Stanišić?

Trotz seiner vielen positiven Eigenschaften gibt es noch Verbesserungsbedarf in Stanišićs Spiel. Obwohl er mit seinen 1,87 Metern Körpergröße großgewachsen ist, könnte seine Erfolgsquote im Luftduell noch gesteigert werden. Seine Spielweise führt dazu, dass sein Offensivdrang und seine Kreativität etwas eingeschränkt sind. Doch gerade aufgrund dieser Interpretation seines Spiels sollte der hohe Fokus auf Sicherheit nicht unbedingt als Schwäche betrachtet werden. Im Gegenteil, seine Zurückhaltung ermöglicht den offensiveren Spielern mehr Freiraum.

Stanišić auf Top-Niveau erprobt

Ähnlich wie schon unter Julian Nagelsmann beim FC Bayern könnte Stanišić auch unter Xabi Alonsos Dreierkette in Leverkusen die Position auf der rechten Seite übernehmen. Seine Leistung im Champions-League-Achtelfinale gegen Paris Saint-Germain hat gezeigt, dass er nicht nur eine Ergänzung, sondern eine echte Verstärkung für das Team sein kann. Sein stabiles Defensivspiel trug maßgeblich zu zwei Zu-Null-Spielen gegen Weltstars wie Mbappé & Co bei.

Stabilität & neue Möglichkeiten für Xabi Alonso

Leverkusen kann sich auf eine ähnliche Stabilität in der Zukunft freuen. Mit seiner Erfahrung als kroatischer WM-Teilnehmer und ehemaliger Verteidiger des FC Bayern eröffnet er Xabi Alonso neue Möglichkeiten in der Abwehrformation.

Folge ballorientiert auf Social Media, um keine unserer fundierten Analysen zu verpassen!
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner