Bundesliga

Vaclav Cerny: Tempodribbler für den VfL?

Lediglich die Einigung von Twente Enschede und dem VfL Wolfsburg steht dem Transfer noch im Wege. Ballorientiert analysiert den 25-jährigen Tschechen, der mit seinem Tempodribbling und seiner Präsenz im letzten Drittel Kovac' Wölfe bereichern könnte.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Analyse Vaclav Cerny: Tempo, Dribbling und Abschluss

Vaclav Cerny, der 25-jährige tschechische Fußballspieler, hat eine starke Saison beim FC Twente Enschede hinter sich und steht kurz vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. In unserer detaillierten Analyse erfahrt ihr, auf welche Qualitäten sich die Bundesliga freuen kann. Cerny zeichnete sich in der abgelaufenen Saison der Eredivisie nicht nur durch seine Abschlussstärke aus, sondern auch als Vorlagengeber. Er gehörte zu den Top-Scorern der Liga und erzielte zudem die meisten Dribblings und Schüsse aller Spieler in der Saison 2022/2023.

Perfekter Umschaltspieler

Sein Spiel zeichnet sich vor allem durch sein Tempo aus, was ihn zu einem perfekten Spieler für schnelle Konterangriffe macht. Im letzten Jahr erzielte er für Twente insgesamt 5 Kontertore. Cerny agiert in der Regel als rechter Flügelspieler und nutzt seine Dynamik, um im 1-gegen-1 in Richtung Zentrum zu ziehen. Von nahezu jeder Position aus sucht er den Abschluss und verfügt über einen starken Spannstoß. Sein Hang zu Distanzschüssen wird dadurch unterstrichen, dass sein durchschnittlicher Abschluss in der letzten Saison aus 21 Metern abgegeben wurde.

Heatmap Vaclav Cerny: Inside Forward

Vaclav Cernys Qualitäten im Übergangsspiel

Neben seiner Schusstechnik bringt Cerny noch viele andere Qualitäten mit. Er lässt sich gerne tiefer fallen, um den Ball schon im Mittelfeld zu empfangen. Allerdings missglückt ihm gelegentlich der erste Kontakt in engen Räumen, und auch seine Passqualität ist nicht immer auf höchstem Niveau. Dennoch ist er äußerst wertvoll für das Spiel vom Mittelfeld in Richtung Angriff, da er entweder durch progressive Läufe oder kreative Vertikalpässe das Spiel schnell machen kann. Im letzten Drittel des Spielfelds beweist er ein gutes Auge für den Mitspieler. Er spielt viele Pässe hinter die gegnerische Abwehrkette und sucht stets den Durchbruch in den gegnerischen Sechzehner.

Analyse Vaclav Cerny: Tempo, Dribbling, Kreativität

Intensität: darum passt Vaclav Cerny zum VfL Wolfsburg

Auch gegen den Ball ist Cerny aktiv und geht frühzeitig auf den Gegner zu. In der Folge verzeichnet er viele hohe Pressingaktionen. Alles in allem besitzt Vaclav Cerny viele Eigenschaften, die ideal zum Spielstil des VfL Wolfsburg unter Niko Kovac passen würden. Cerny ergänzt das intensive Spiel der Wölfe und bereichert die Offensive mit seiner Torgefahr, seiner Präsenz im Strafraum, seinem Tempo, Dribbling und seiner Kreativität. Mit einem Wechsel zum VfL Wolfsburg könnte Cerny seine Fähigkeiten weiterentwickeln und sich in der Bundesliga beweisen.

Vaclav Cerny im Eredivisie Vergleich - bald auch in der Bundesliga

Folge ballorientiert auf Social Media, um keine unserer fundierten Analysen zu verpassen!
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner