Regio & Co

Sandro Wagner: Abschied mit Meisterschaft? – Kurzanalyse SpVgg Unterhaching

Die SpVgg Unterhaching steht kurz vor der Meisterschaft in der Regionalliga Bayern. Ballorientiert analysiert die pragmatische und zugleich aggressive Spielweise der Mannschaft von Trainer Sandro Wagner.
Pinterest LinkedIn Tumblr

SpVgg Unterhaching: souveräner Tabellenführer

Die SpVgg Unterhaching um Sandro Wagner hat 7 Spieltage vor Saisonende beste Karten auf die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern. Nachdem es zur Winterpause noch nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Würzburger Kickers bis zum letzten Spieltag aussah, konnten sich die Hachinger zuletzt entscheidend an der Tabellenspitze absetzen. Da die Würzburger ihre Startschwierigkeiten im neuen Jahr im Gegensatz zur Wagner-Elf nicht in den Griff bekamen, beträgt der Abstand nun neun Punkte. Entscheidend dabei war sicherlich auch der abgezockte 3:0-Sieg der Hachinger im direkten Duell vor wenigen Wochen.

Hachinger Zukunft unklar

Wie es für die SpVgg Unterhaching in Zukunft weitergeht, bleibt allerdings noch offen. Zum einen wird Sandro Wagner seinen auslaufenden Vertrag zum Saisonende nicht verlängern. Zum anderen ist noch unklar, ob ein möglicher Aufstieg in die 3. Liga finanziell zu stemmen wäre. Nichtsdestotrotz ist man erpicht darauf, die souveräne Tabellenführung bis zum 38. Spieltag innezuhalten und eine starke Saison mit der bayerischen Amateurmeisterschaft belohnen zu können.

Sandro Wagner: schnelles Vertikalspiel und aggressives Gegenpressing

Grund für die starken Leistungen ist auch das Spielsystem des Trainers, das die Stärken seiner Spieler am besten hervorbringt. Meist in einer 4-4-2-Formation agierend setzt Sandro Wagner auf einen pragmatischen Spielstil. Mit kurzen Ballbesitzphasen und vielen langen Bällen wird das Mittelfeld schnell überbrückt und der Weg in die robuste Doppelspitze gesucht. Dabei ist es nicht wichtig, dass jeder Pass ankommt. Vielmehr will man sich nach den vielen Kopfbällen richtig positionieren und staffeln, um eine schnelle Rückeroberung des Balls zu forcieren. Dieses aggressive Gegenpressing ermöglicht den Hachingern die einhergehende gegnerische Unordnung ausnutzen. Die Physis und Kopfballstärke der Mannschaft macht sich insbesondere im Strafraum bei den vielen Flanken und Ecken bemerkbar. Sowohl was Kopfballtore auch als Tore nach Ecken angeht, ist die SpVgg Unterhaching die Benchmark in Deutschlands Regionalligen. Dazu hält man mit der hohen Intensität gegen den Ball und den vielen Balleroberungen im Mittelfeld- und Angriffsdrittel den Gegner weit weg vom eignen Tor entfernt und lässt nur wenig gute Chancen zu.

Torgefährlicher aggressive Leader: Manuel Stiefler

Als eine Art Herzstück des Hachinger Spiels gilt Manuel Stiefler. Überwiegend im zentralen Mittelfeld beheimatet bekleidete der gebürtige Bayreuther in dieser Saison schon jegliche Positionen. Sei es OM, ZM, DM, LV, oder IV – die 34-jährige Allzweckwaffe bringt überall ihre Qualitäten auf den Platz. Eine Stieflers größter Qualitäten ist das aggressive Spiel gegen den Ball. Nicht nur, weil er die meisten Fouls der Liga begeht. Vielmehr weil Stiefler die meisten erfolgreichen Defensivaktionen aller Hachinger verzeichnet und somit zu den besten Balleroberern der Liga gehört. Darüber hinaus schaltet sich der Aggressive Leader immer wieder aus dem Rückraum in die Offensive mit ein. Mit 8 Toren und 4 Vorlagen gehört er zu den torgefährlichsten Mittelfeldspielern der Liga.

Gelingt der Aufstieg?

Alles in allem hat Sandro Wagner innerhalb von zwei Jahren eine Einheit geformt, die füreinander durchs Feuer geht. Bleibt nur zu hoffen, dass der Eifer dieser Mannschaft mit einem Aufstieg belohnt wird. Angesichts der Frage der Lizenz und einer anstehenden Relegation, darf man allerdings nicht davon ausgehen. Sicher ist jedoch, dass man in Unterhaching seriöse Entscheidungen treffen wird, um weiterhin mit Nachhaltigkeit am Erfolg zu arbeiten.

Dir hat unser Beitrag gefallen? Dann lass doch gerne eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse da und unterstütze ein junges Fußball-Magazin via PayPal:


Danke für deinen Support!
Schau auch gerne mal bei Social Media vorbei und begleite uns auf unserem Weg:
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de
Chaddy, Sportpark Unterhaching – Ansicht Westtribüne 3, CC BY-SA 4.0

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner