2. Bundesliga

Nach Knallerstart: das ist Hansas neuer Stürmer – Jose Juan Perea Analyse

Mit zwei spielentscheidenden Jokertoren hätte das Debüt von Jose Juan Perea bei Hansa Rostock kaum besser laufen können. Ballorientiert stellt die Spielweise inkl. Stärken & Schwächen des Stürmers genauer vor. Der Kolumbianer scheint demnach gut zum Schwartz-Fußball zu passen!
Pinterest LinkedIn Tumblr

Traumstart für Juan Jose Perea bei Hansa Rostock 

Der Neuzugang Juan Jose Perea präsentiert sich als vielversprechender Stürmer für Hansa Rostock, nachdem er vom VfB Stuttgart ausgeliehen wurde. Mit 23 Jahren bringt der kolumbianische Spieler frischen Wind in die Mannschaft und hat bereits bei seinem Debüt für Furore gesorgt. Direkt nach seiner Einwechslung war er der Matchwinner mit zwei Last-Minute -Toren, was auf einen vielversprechenden Einstand hinweist.

Perea: physisch stark & fleißig

Pereas Spielweise zeichnet sich durch seine umtriebige und fleißige Art als Mittelstürmer aus. Obwohl er nicht über außergewöhnliche technische Fähigkeiten verfügt, kompensiert er dies mit seinem Tempo und seiner Robustheit, was ihn zu einem physisch starken Spieler macht. Seine Resilienz im Offensivzweikampf und seine Fähigkeit, sich mit dem Rücken zum Tor zu behaupten, unterstreichen seine Vielseitigkeit. Er ist nicht davor zurückzuschrecken, 1-gegen-1-Situationen zu suchen und in die Flügel auszuweichen, um Läufe in die Tiefe anzubieten, anstatt sich stark ins Kombinationsspiel einzubringen. Sein gutes Stellungsspiel in der gegnerischen Box macht ihn zu einer ständigen Präsenz in gefährlichen Situationen, und er zeigt Konsequenz im Abschluss.

Perea kein Kombinationsspieler

Jedoch gibt es auch Aspekte, die verbessert werden könnten. Aufgrund seiner ständigen Bewegung auf dem Platz leidet manchmal die Effizienz seiner Dribblings. Dennoch gelingen ihm viele erfolgreiche Dribblings, und er zieht häufig Fouls. Seine Passpräzision und seine Fähigkeiten im Kombinationsspiel sind ebenfalls Verbesserungswürdig. In Luftduellen zeigt er keine herausragenden Stärken, und obwohl er nicht dafür bekannt ist, viele Großchancen zu kreieren, legt er gelegentlich den Ball gut quer.

Hansa Rostock & Perea: könnte gut passen!

Was seine Spielweise betrifft, scheint Perea gut zu Hansa Rostocks zweikampfbetontem und schnörkellosem Spiel unter Trainer Alois Schwartz zu passen. Seine Umtriebigkeit und sein Fleiß könnten gut in das Teamgefüge integriert werden. Trotz einiger Verbesserungspotenziale birgt seine Art zu spielen großes Potential und könnte der Mannschaft noch viel Freude bereiten. Insgesamt scheint Juan Jose Perea eine vielversprechende Ergänzung für Hansa Rostock zu sein, die das Team durch seine Spielweise bereichern kann.

Folge ballorientiert auf Social Media, um keine unserer fundierten Analysen zu verpassen!
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner