International

Kompletter Stürmer – Kurzanalyse Vitor Roque

Analyse inkl. Spielweise, Stärken und Schwächen zum brasilianischen Top-Talent Vitor Roque.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Next Star: Vitor Roque

Beim brasilianischen Club Athletico PR geht aktuell der nächste Stern am Fußballhimmel auf. Die Rede ist vom 18-jährigen Mittelstürmer Vitor Roque, der schon in jungen Jahren das europäische Interesse auf sich zieht. Bereits mit Gabriel Jesus oder Kun Aguero verglichen besticht der brasilianische Nachwuchsstürmer mit seiner Vielseitigkeit.

Technik, Physis & Spielintelligenz

Roque verfügt über eine herausragende Technik und Ballbehandlung, die ihn in Verbindung mit seiner Explosivität und Dynamik zu einem gefährlichen Dribbler machen. Mit schnellen Bewegungen und Tempowechseln sowie einem breiten Skill-Set verlädt er regelmäßig die Abwehrspieler. Umso unberechenbarer macht ihn seine unvergleichliche Beidfüßigkeit, wodurch der Rechtsfuß rechts wie links vorbeiziehen kann. Besonders bemerkenswert für sein noch junges Alters ist seine hohe Spielintelligenz. Roque bewegt sich clever zwischen den Linien, nimmt am Kombinationsspiel teil und weiß sich mit seiner Technik, Physis und schnellen Entscheidungsfindung aus engen Räumen zu befreien. Als Mittelstürmer bringt er zudem die unabdingbare Eiseskälte im Strafraum mit. Sein gutes Stellungsspiel belohnt er regelmäßig mit einer beeindruckenden Ruhe beim Abschluss. Dennoch verliert er noch ab und zu die Geduld im letzten Drittel und versucht den Schuss zu erzwingen.

Rechts, Links & Kopf

Dass er seit Ende 2020 14 Tore mit rechts und 12 Tore mit links erzielte, beweist nochmals seine Fähigkeiten mit beiden Beinen. Umso beeindruckender sind allerdings die dazukommenden 8 Kopfballtore. Trotz einer Größe von nur 1,72-m setzt er sich mit gutem Timing und hoher Sprungkraft häufig in der Luft durch.

Kompletter Stürmer

Insgesamt vereint Vitor Roque Tempo, Physis, Technik und Cleverness, was ihn zu einem kompletten Stürmer macht. Dadurch ist er sowohl als tiefgehender Konterstürmer als auch als lauernder und kombinationsstarker Strafraumstürmer einsetzbar. Eine Kombination, die auf großes Interesse beim FC Barcelona und weiteren europäische Topklubs stößt. Angesichts seiner vielen Qualitäten scheint ein Wechsel nach Europa im Sommer vorprogrammiert.

Dir hat unser Beitrag gefallen? Dann lass doch gerne eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse da und unterstütze ein junges Fußball-Magazin via PayPal:


Danke für deinen Support!
Schau auch gerne mal bei Social Media vorbei und begleite uns auf unserem Weg:
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de
SOCCER DIGITAL, SÉRIE A – PALMEIRAS 0 X 2 ATHLETICO PARANAENSE – Vitor Roque e Rômulo, CC BY-SA 4.0

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner