Aktuelles

Kickbase Tipps und Kaufempfehlungen 2022/2023

Kaufempfehlungen, Geheimtipps oder mögliche Senkrechtstarter - bei ballorientiert findest du Kickbase/Comunio Spieler, die du dir nicht entgehen lassen solltest!
Pinterest LinkedIn Tumblr




Kickbase Tipps und Kaufempfehlungen 2022/2023

Alle User verschiedener Managerspiele kennen die jährliche Problematik. Wenn es darum geht, das richtige Team für Kickbase & Co zusammenzustellen, überlegt man oft stundenlang. Wir helfen dir mit Kaufempfehlungen für jedes Budget, Geheimtipps und vielem mehr für Kickbase!

 

Inhaltsverzeichnis:
Empfehlungen 10 Mio und mehr
Empfehlungen 5 – 10 Mio
Empfehlungen 0,5 – 5 Mio

 

Kickbase Empfehlungen: 10 Mio und mehr

 

Kingsley Coman – Der Geheimtipp, der keiner ist
Bayern München | Mittelfeld | ~ 29 Mio

Zugegeben: der französische Flügelflitzer ist gerade für den Anfang nicht billig. Bedenkt man die Qualität und das Punktepotenzial des Franzosen, klingen 29 Mio in Kickbase aber absolut erschwinglich. Der im Gegensatz zu Coman nicht gesetzte Sané kostet bspw. über 42 Mio. Ist Coman fit, punktet er super – Kaufempfehlung für den großen Geldbeutel!




Donyell Malen – Endlich der Durchbruch?
Borussia Dortmund | Sturm | ~ 17,5 Mio

Nach einer enttäuschenden ersten Saison wartet man beim BVB auf Malens Durchbruch. Der Niederländer kostet nur knapp halb so viel wie Mitspieler Adeyemi. Beide gehen aber mit ähnlichen Chancen auf die Startelf in die Saison. Ein riskanter, aber eventuell lohnenswerter Kickbase Versuch!

 

Salih Özcan – Gesetzt auf der „6“?
Borussia Dortmund | Mittelfeld | ~ 17 Mio

Der Ex-Kölner ist mit 17 Mio kein Schnäppchen. Die Chancen, dass er die meisten Spiele im defensiven Mittelfeld der Dortmunder beginnen darf, stehen aber sehr gut. Für einen Dortmunder Stammspieler im Mittelfeld ist der Preis absolut vertretbar! Kaufempfehlung für alle Kickbase Manager!

 

Adam Hlozek – Top-Transfer
Bayer Leverkusen | Mittelfeld | ~ 16,5 Mio 

Lange Zeit sah es danach aus als würde der junge Tscheche nach Dortmund wechseln. Etwas überraschend bekam die Werkself den Vorzug. In der tschechischen Liga war der Offensivakteur der mit abstand beste Spieler. Der 19-Jährige ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. Aktuell sieht es danach aus als wäre er auf dem linken Flügel gesetzt. Mit seinen starken Dribblings wird er regelmäßig in das Zentrum ziehen und den Abschluss suchen. Absolute Kickbase Kaufempfehlung!

 

Nico Elvedi – Punktehamster
Borussia Mönchengladbach | Abwehr | ~ 12,5 Mio 

Elvedis Kurzpassspiel ist sowohl mit links als auch mit rechts sauber und unaufgeregt. Auch im kommenden Jahr wird er eine Passquote jenseits der 90% erreichen. Durch den Trainerwechsel von Hütter zu Farke wird der geduldige Spielaufbau wieder im Fokus stehen. Innenverteidiger Elvedi ist prädestiniert für viele kurze Pässe, mit denen er sich in der Punkterangliste nach vorne schieben wird! Pflichtkauf für jeden Kickbase-Manager!

 

Marcus Thuram – Zurück zu alter Stärke
Borussia Mönchengladbach | Sturm | ~ 12 Mio 

Nach einer komplett enttäuschenden Saison ist die Hoffnung rund um Thuram groß, wieder zu alter Stärke zurück zu finden. Der französische Nationalspieler bewies bereits mehrfach, dass er auch in Kickbase einer der Großen sein kann. In Gladbachs Sturmspitze ruhen die Hoffnungen auf den technisch starken Angreifer. Könnte auch in Kickbase durch die Decke gehen!

Kickbase Manager haben ihn geliebt - Robert Lewandowski
In den letzten Jahren Garant für Kickbase Punkte: Robert Lewandowski. Wer wird sein Nachfolger als MVP? Sven Mandel, Robert Lewandowski, FC Bayern München (by Sven Mandel, 2019-05-27) 01CC BY-SA 4.0

Kickbase Empfehlungen: 5 – 10 Mio




Sebastiaan Bornauw – Solide Stammkraft
VfL Wolfsburg | Abwehr | ~ 9,3 Mio 

Der Belgier ist auch kommende Saison Stammspieler in der Innenverteidigung eine wichtige Stütze. Spielt der VfL Wolfsburg wieder eine bessere Saison, wird auch Bornauw punktetechnisch davon extrem profitieren. Niko Kovac steht für eine gute Defensivarbeit seiner Teams – Tipp für eine gute Abwehr in Kickbase!

 

Tiago Tomás – Senkrechtstarter im Sturm
VfB Stuttgart | Sturm | ~ 8,5 Mio

Der junge Portugiese konnte bereits in der vergangenen Rückrunde sein riesiges Potenzial andeuten und war fester Bestandteil der VfB-Elf. Die Vorbereitung deutet daraufhin, dass Tomás in dieser Spielzeit vermehrt als Sturmspitze auflaufen wird. Die Stuttgarter haben viel Potenzial und sollten sich offensiv besser präsentieren als zuletzt. Außerdem: ein durchaus machbares Auftaktprogramm mit bspw.  beiden Aufsteiger in den ersten fünf Spieltagen. Für den Kickbase Saisonstart eine absolute Kaufempfehlung!

Sardar Azmoun – Wirtz-Ersatz
Bayer Leverkusen | Sturm | ~ 8 Mio 

Der Iraner kam zur Winterpause der letzten Spielzeit. Bereits gegen Ende der Saison stellten die Leverkusener ihr vorheriges 4-2-3-1 System vermehrt auf ein 4-4-2 um. Vor allem solange Florian Wirtz noch ausfällt, ist Azmoun fester Bestandteil der Bayer-Offensive. Absoluter Pflichtkauf!




Iago – Überraschungskandidat für mehr
FC Augsburg | Abwehr | ~ 7,5 Mio 

Der Linksfuß ist ein Geheimtipp für die neue Kickbase Saison. Der Flügelverteidiger ist gesetzt. Unter dem neuen Trainer Maaßen wird der FCA etwas offensiver als zuvor agieren. Der mit viel Technik und Potenzial ausgestattete Iago hat das Zeug dazu, viele Offensivaktionen und Vorlagen zu sammeln. Nicht billig für den Anfang, aber ein Kandidat für viele Punkte!

 

Diadié Samassékou – Box to Box Spieler
TSG Hoffenheim | Mittelfeld | ~ 6,9 Mio 

Im Vergleich zu anderen zentralen Mittelfeldspielern mit voraussichtlichem Stammplatz ist der Hoffenheimer viel zu billig. Kickbase Wertanlage mit Punktepotenzial!

 

Anthony Caci – Beidfüßiger Neuzugang
FSV Mainz 05 | Abwehr | ~ 5,9 Mio 

Der Franzose ist so variabel wie kaum ein anderer Spieler. Durch seine Beidfüßigkeit kann der Franzose quasi jede Rolle in der Defensive spielen. Am wahrscheinlichsten scheint aktuell die LV-Position. Der 25-jährige verfügt über einen guten Spielaufbau mit vielen linienbrechenden Pässen, die viele Punkte bringen sollten. Allzweckwaffe und klare Kickbase Kaufempfehlung!

 

Luca Waldschmidt – Gewinner der Vorbereitung
VfL Wolfsburg | Sturm | ~ 5,5 Mio

Der siebenfache Deutsche Nationalspieler ist bislang der Gewinner der Wolfsburger Vorbereitung. Mit vielen Toren konnte er sich in den Kreis der Startelf knipsen. Gut möglich, dass er von Beginn an auf dem Platz stehen wird! Potenzial zum Durchbruch in Wolfsburg!

 

#Kickbase Empfehlungen: 0,5 – 5 Mio

 

Oliver Christensen – Billiger Stammtorhüter
Hertha Berlin | Torwart | ~ 3,7 Mio 

Der 23-Jährige ist aktuell nahezu ohne Konkurrenz und gesetzt im Tor der Hertha. Für 3,7 Millionen einen Stammtorhüter zu finden, wird ansonsten schwierig bis unmöglich. Zuschlagen, wird definitiv steigen!




Mitchell Weiser – Von Leverkusen in die Bremer Startelf
Werder Bremen | Abwehr | ~ 3,5 Mio

Durch den Wechsel ist Weiser wieder ein heißes Eisen für alle Kickbase Spieler. Der 28-Jährige hat derzeit die besten Karten für die Position des rechten Schienenspielers im Bremer System. Weiser bringt Bundesliga-Erfahrung mit und wird mit seiner Routine helfen – Pflichtkauf, wird im Wert rasant steigen!

 

Danilho Doekhi – RIV in Unions Dreierkette
Union Berlin | Abwehr | ~ 3,5 Mio

Der Neuzugang aus den Niederlanden präsentierte sich bislang sehr stark. In Unions Dreierkette wird wohl Leite links spielen und Knoche im Zentrum. Rechts drängt sich Doekhi auf. Günstige Startelfhoffnung für alle Kickbase Manager!

 

Julian Ryerson – Trimmel-Nachfolger
Union Berlin| Abwehr | ~ 2,8 Mio

Die Wachablösung vom fleißigen Punktesammler Christopher Trimmel rückt näher. Auch durch die erneute Doppelbelastung wird der 35-jährige nach und nach in das zweite Glied rücken. Ersatz ist Ryerson. Bereits in der Vorbereitung trat dieser Ecken und Freistöße aus dem Halbfeld. Auch die Beförderung in den Mannschaftsrat zeigt, dass mit dem Norweger fest geplant wird. Schnäppchen mit deutlich mehr Spielzeit!




Enzo Millot – Durchstarter
VfB Stuttgart | Mittelfeld | ~ 0,9 Mio 

Der Franzose kam letzten Sommer für knapp 2 Millionen zu den Schwaben, die dabei internationale Konkurrenz ausstechen konnten. Aufgrund von Verletzungen fiel er monatelang aus. Durch den Ausfall von Karazor und dem möglichen Abgang von Mangala wird mindestens ein Platz aus der letztjährigen Startelf frei. Der Box-to-Box-Spieler ist prädestiniert für die Rolle neben Kapitän auf der 8. Mit viel Engagement gegen den Ball und starker Technik sowie Passqualität ist der Franzose mehr als nur ein Geheimtipp für jeden Kickbasespieler!

 

Naouirou Ahamada – Risikofreie Kapitalanlage
VfB Stuttgart | Mittelfeld | ~ 0,5 Mio

Der junge Franzose konnte sich in der Vorbereitung bislang aufdrängen für mehr Spielzeit. Auch laut Sportdirektor Mislintat ist er ein echter Herausforderer. Mit 500 Tausend besteht kein Risiko – Potenzial für Kickbase Punkte ist aber reichlich da!

Dir hat unser Beitrag gefallen? Dann lass doch gerne eine Kleinigkeit für unsere Kaffeekasse da und unterstütze ein junges Fußball-Magazin via PayPal:
PayPal bekommt neues Logo und lanciert erstmals globale Markenkampagne – Design Tagebuch


Danke für deinen Support!
Schau auch gerne mal bei Social Media vorbei:
Facebook – Instagram – Twitter



Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner