International

Innenverteidiger und Ideengeber: Alessandro Bastoni in der Analyse

Inter Mailands Innenverteidiger Alessandro Bastoni gehört zu den konstantesten Verteidigern der aktuellen Zeit. Ballorientiert beleuchtet den Italiener und analysiert dessen Spiel - vor allem offensiv bringt er außergewöhnlich viele Qualitäten für einen Defensivspieler mit.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Großgewachsen und athletisch

Alessandro Bastoni, der 24-jährige Innenverteidiger von Inter Mailand, ist ein Spieler mit herausragenden Fähigkeiten und viel Potenzial. Mit seinem linken Fuß und einer Größe von 1,90 Metern ist er ein großer und athletischer Verteidiger. Im Spiel von Inter nimmt Bastoni die Position des linken Teils der Dreierkette ein und ist maßgeblich daran beteiligt, das Vertikalspiel von Inzaghis Mannschaft voranzutreiben.

Progressiv: Analyse Alessandro Bastoni

Als sogenannter „Ball-Carrying Defender“ zeigt Bastoni, dass er nicht nur ein sicherer Verteidiger ist, sondern auch aktiv am Spielaufbau beteiligt ist und das Spiel nach vorne treiben kann. Er zeigt eine hohe Präsenz und fordert häufig Bälle im Spielaufbau, wobei er sich oft für lange Pässe entscheidet, die er äußerst präzise an den Mitspieler bringt. Sein gutes Gefühl für freie Räume ermöglicht es ihm, im richtigen Moment anzudribbeln und immer wieder Gegenspieler aus der Ordnung zu bringen.

Antizipation und Vorwärtsverteidigen

Darüber hinaus ist Bastoni auch offensiv sehr aktiv. Er sucht regelmäßig den Weg in die Offensive und ist sogar in der Lage, bis zur Grundlinie vorzustoßen und Flanken zu schlagen. Seine Kopballstärke setzt er in der Offensive nicht immer ein – lediglich ein Treffer gelang ihm wettbewerbsübergreifend in den letzten 3 Saisons. Defensiv verteidigt Bastoni am liebsten aggressiv nach vorne, um viele Situationen frühzeitig zu entschärfen. Er zeichnet sich durch seine gute Antizipation aus und löst viele Situationen ohne in direkten Zweikampf gehen müssen. Auch physisch ist er stark, sowohl in Bezug auf seine Schnelligkeit als auch seine Sprungkraft.

Konstanz auf höchstem Niveau

Bastoni hat bereits in jungen Jahren sein Talent unter Beweis gestellt. Mit nur 17 Jahren debütierte er in der Serie A für Atalanta Bergamo und ist seit Jahren als linker Innenverteidiger in der Inter-Defensive nicht mehr wegzudenken. Er überzeugt durch seine Konstanz und seine nahezu fehlerfreien Leistungen auf einem extrem hohen Niveau.

Auf dem Weg zur Inter-Legende

Trotz einiger Gerüchte im letzten Sommer, die ihn mit Vereinen wie Tottenham oder dem FC Bayern in Verbindung brachten, scheint Bastoni seinen Fokus auf eine Vertragsverlängerung bei Inter Mailand gelegt zu haben. Er bezeichnet sich selbst als Fan seines Vereins und kann sich sogar vorstellen, „für immer“ bei Inter zu bleiben. Mit seinem Talent, seinen Stärken in der Offensive und Defensive sowie seiner Loyalität zu seinem Verein ist Alessandro Bastoni zweifellos ein Spieler, der sowohl aktuell als auch in Zukunft für Inter Mailand eine bedeutende Rolle spielen wird.

Folge ballorientiert auf Social Media, um keine unserer fundierten Analysen zu verpassen!
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de
Vincenzo.togni, Stadio Giuseppe Meazza inter vs ac milan tifo, CC BY-SA 4.0 

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner