International

Analyse Jurrien Timber: Artetas neuer „Ball Playing Defender“

Jurrien Timber wird der neue Mann für die Abwehr bei den Gunners. Ballorientiert analysiert, inwiefern Timber zum Spiel der Arteta-Elf passt.
Pinterest LinkedIn Tumblr

Jurrien Timber: Ein Gewinn für die Premier League

Der bevorstehende Transfer von Jurrien Timber zu Arsenal London verspricht aufregende Qualitäten für die Gunners und die Premier League. In unserer Analyse erfahrt ihr, auf welche Stärken man sich in England freuen kann. Der 22-jährige Timber gilt primär als moderner Innenverteidiger und „Ball Playing Defender“. Seine größten Stärken liegen dementsprechend im Spiel mit dem Ball. Als Aufbauspieler aus der eigenen Abwehr heraus fordert er viele Bälle und zeigt sich äußerst sicher im Umgang mit dem Ball und präzise in seinen Pässen.

Analyse Timber: spielstark und dynamisch

Timber sucht kontinuierlich nach spielerischen Lösungen und vermeidet weitgehend den langen Ball, der nicht unbedingt zu seinen Stärken gehört. In dieser Saison hatte Timber nur eine Genauigkeit von 50% bei langen Bällen, was bedeutet, dass nur jeder zweite lange Ball den Mitspieler erreichte. Im Gegensatz dazu zeigt Timber bei Flachpässen eine herausragende Präzision. Kein Spieler in der Eredivisie spielt bessere Pässe aus dem eigenen Aufbau in Richtung des gegnerischen Drittels. Dank seiner guten Dynamik und Ballführung überbrückt er zudem im Übergangsspiel viele Meter mit dem Ball am Fuß und setzt häufig zu progressiven Läufen an.

Aktiv gegen den Ball, Schwächen in der Luft

In der Defensivarbeit agiert Timber stets aktiv und erobert viele Bälle hoch in der gegnerischen Hälfte. Im Bodenzweikampf gewann er in der abgelaufenen Eredivisie-Saison beeindruckende 74% seiner Duelle. Aufgrund seiner guten Antizipation fängt er zudem viele zweite Bälle ab. Timber zeigt jedoch auch Schwächen, insbesondere bei langen Bällen und in Kopfballduellen, wo er selten gutes Timing und Durchsetzungsvermögen beweist.

Timber und die Gunners: it’s a match!

Alles in allem passt Jurrien Timber ideal zum Spielstil der Gunners unter Arteta. Er ist einen dominanten Spielstil von Ajax gewöhnt und wird sich schnell an die Prinzipien der Gunners anpassen und sich daran gewöhnen können.

Folge ballorientiert auf Social Media, um keine unserer fundierten Analysen zu verpassen!
Facebook – Instagram – Twitter

Quellen:
wyscout.com
instat.com
transfermarkt.de
Ank kumarEmirates Stadium, Arsenal FC(Ank Kumar) 13CC BY-SA 4.0

Co-Founder & Analyst bei ballorientiert

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner